Sind Sie schon volljährig?

Sie haben das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet.

Mumm setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir Sie zunächst, Ihre Volljährigkeit zu bestätigen.

Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

 

08.12.2021

Wei(h)nachtlicher Marmorkuchen

Es gibt viele Gründe, die Vorweihnachtszeit zu lieben. Einer davon ist das Backen. Wer dieses Jahr schon genug Plätzchen in der heimischen Weihnachtsbäckerei gezaubert hat, für den ist der saftige Rosé-Marmorkuchen von MRFOODFOOX eine leckere Backidee. 

Zutaten für eine 26er Marmorkuchenform:

 

  •  350g Mehl 
  • 200g Butter, sehr weich 
  • 200g Zucker 
  • 100ml Milch 
  • 4 Eier (Größe M) 
  • 1 TL Vanillepaste (alternativ 1 Pk. Vanillezucker) 
  • 3g Zimt 
  • 1 Prise Salz 
  • 10g Backpulver 
  • 20g Backkakao 
  • 60 ml Mumm & Co Spätburgunder Rosé
  • 200g Kuvertüre 
  • Deko nach Belieben (z. B. getrocknete Beeren, Schokosplitter)

Zubereitung

 

Zu Beginn den Backofen auf 190°C Ober-Unterhitze vorheizen. Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen (bis auf den Kakao). Eier, Milch und Butter hinzugeben und alles mit dem Handmixer verrühren, bis ein einheitlicher Teig entsteht. Den Teig in zwei Hälften aufteilen und in eine davon den Kakao sowie den Wein geben. Daraufhin die Hälfte mit dem Kakao und dem Wein noch einmal durchmischen.

Die beiden Hälften abwechselnd in eine leicht gefettete Backform geben, mit einer Gabel durchziehen und für ca. 45 min backen (Stäbchenprobe).
Am Ende den Kuchen abkühlen lassen und mit geschmolzener Kuvertüre und Deko nach Belieben schmücken.

Was Sie unbedingt entdecken sollten

Teile diesen Beitrag

Facebook Twitter Pinterest E-Mail

Kategorien

Kontakt

+49 (0) 6123 606 0 info@mumm-co.de