Sind Sie schon volljährig?

Sie haben das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet.

Mumm setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir Sie zunächst, Ihre Volljährigkeit zu bestätigen.

Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

 

31.03.2021

Ofenhähnchen mit Spargelcreme, Knusperkruste und Frühlingsrisotto sowie Chardonnay

Wunderbare Genussmomente verspricht das Rezept von knusperstübchen: Während das zarte Ofenhähnchen mit der Spargelcreme und dem Knuspertopping im Ofen gart, bleibt Zeit für die Zubereitung des cremigen Frühlingsrisottos – oder schon mal ein Glas unseres Mumm & Co. Wein Chardonnay. Sein reifes und rundes Bukett verfeinert nicht nur das Ofenhähnchen und das Risotto, dank seiner niedrigen Säure ist er auch ein ausgezeichneter Begleiter zu Risottos oder mediterranen Aufläufen.

Zutaten für 4-6 Personen

 

Für das Ofenhähnchen

  • 700 g Hähnchenbrustfilet oder Keulen (alternativ 2-3 Süßkartoffeln)
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stange Lauch
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 TL Chili oder Piment d’espellette
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Msp. Muskat
  • 1 TL Rosmarin
  • 30 g Mehl
  • 30 ml Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Mumm & Co. Wein Chardonnay
  • 200 ml Sahne
  • 100 g geriebener Parmesan

Für die Spargelcreme

  • 200 g Ricotta
  • 50 ml Sahne
  • 100 g grüner Spargel
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 20 g geriebener Parmesan
  • 20 ml Olivenöl

Für die Knusperkruste

  • 40 g Pankomehl (oder Paniermehl)
  • 1 EL Petersilie
  • 20 g geriebener Parmesan
  • 50 ml Olivenöl
  • 1⁄2 TL Salz
  • 1⁄2 TL Pfeffer

Für das Risotto

  • 30 ml Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 350 g Risottoreis
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Mumm & Co. Wein Chardonnay
  • 1 Zitrone
  • 60 g Creme Fraiche
  • 50 g Butter
  • 1/2 TL Dill
  • 2 EL Basilikum
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 80 g Parmesan
  • 300 g grüner Spargel
  • 150 g grüne Erbsen

Zubereitung

Ofenhähnchen

Backofen auf 160 °C Ober-und Unterhitze vorheizen.

Hähnchenbrustfilet vorbereiten (oder Süßkartoffeln schälen und in 2-3 große Scheiben schneiden). Süßkartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Lauch in feine Stücke schneiden.

Die Gewürze und Mehl mischen und das Hähnchen (oder die Süßkartoffelscheiben) mit der Gewürzmischung einreiben.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchen aus der Pfanne nehmen und zunächst beiseite stellen.

Lauch, Zwiebel, Knoblauch und Süßkartoffel in Scheiben schneiden und hinzufügen, alles gut anrösten. Die Masse mit Mumm & Co. Wein Chardonnay und Brühe ablöschen, die restliche Gewürz-Mehl-Mischung hinzugeben.

Sahne und den Parmesan hinzufügen und die Masse in eine Ofenform geben, darauf die Hähnchen verteilen.

Spargelcreme

Spargel in feine Stücke schneiden.

Gemeinsam mit Ricotta, Sahne, Petersilie und Parmesan verrühren.

Masse über das Hähnchen geben und im Backofen zehn Minuten backen.

Knusperkruste

Für die Knusperkruste alle Zutaten vermengen.

Nach den zehn Minuten das Hähnchen aus dem Ofen nehmen und die Kruste darauf geben.

Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze hochstellen und nochmals 20-30 Minuten backen.

Während das Hähnchen im Ofen gart, das Risotto vorbereiten.

Frühlingsrisotto

Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

Olivenöl bei mittlerer Hitze in einem Topf erwärmen, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und 3-4 Minuten anschwitzen. Risottoreis hinzugeben und etwa zwei Minuten unter Rühren erhitzen.

Derweil die Brühe in einem zweiten Topf erhitzen. Reis mit dem Mumm & Co. Wein Chardonnay ablöschen und einmal aufkochen. Dabei gut umrühren, die Hitze wieder herunterstellen und zwei bis drei Minuten einreduzieren lassen.

Zitrone pressen. Den Saft sowie 1/4 der Brühe hinzugeben und verrühren. Köcheln lassen bis die Flüssigkeit deutlich reduziert ist, wieder 1/4 Brühe hinzugeben, erneut unter rühren köcheln lassen. So fortfahren, bis die Brühe komplett aufgebraucht ist.

Parallel in einer Pfanne 25 g Butter erhitzen und den Spargel anbraten, bis dieser bissfest bis gar ist.

Der Reis sollte nach etwa 25 Minuten al dente sein.

50 g Parmesan, Creme Fraiche, die Kräuter und Gewürze sowie die restliche Butter hinzugeben und gut unterheben.

Zum Schluss den Spargel und die Erbsen hinzugeben und ebenfalls unterrühren.

Das Risotto auf Tellern anrichten, mit etwas Parmesan und Zitronenabrieb verfeinern und gemeinsam mit dem Hähnchen und Ofengemüse servieren.

Als Begleitung dazu passt wunderbar Mumm & Co. Wein Chardonnay.

Guten Appetit!

 

Was Sie unbedingt entdecken sollten

Teile diesen Beitrag

Facebook Twitter Pinterest E-Mail

Kategorien

Kontakt

+49 (0) 6123 606 0 info@mumm-co.de